Vegan in Italien? So einfach geht’s!

In Deutschland habe ich die Erfahrung gemacht, dass in vielen italienischen Restaurants Milch oder Eier im Pizzateig verwendet werden. Auch in hausgemachten Nudeln findet sich häufig Ei.

Da ich im Juni Urlaub am Gardasee machen werde, habe ich Marina Berati von der italienischen Veggie-Organisation SSNV (Società Scientifica di Nutrizione Vegetariana) gefragt, wie man in Italien veganes Essen finden kann.

Reise vegan: Denkst du, dass Italien ein vegan-freundliches Land ist? Gibt es regionale Unterschiede?
Marina Berati (SSNV): Italien ist vegan-freundlich in dem Sinne, dass seine Küche traditionell überwiegend auf pflanzlichen Zutaten basiert. Deshalb ist es sehr einfach, in jedem Restaurant etwas geeignetes zu Essen zu finden, sogar wenn es nicht ausdrücklich „vegan-freundlich“ ist.
Außerdem ist die Zahl der Orte, die explizit vegan-freundlich sind (weil sie vegane Gerichte auf ihrer Karte kennzeichnen und/oder einen veganen Abschnitt auf ihrer Karte haben) in den letzten 4-5 Jahren stark angewachsen.

Reise vegan: Welche Regionen oder Städte sind besonders vegan-freundlich?
Marina Berati (SSNV): Ich würde sagen die nördlichen Regionen.

Reise vegan: Welche Gerichte können vegan lebende Menschen üblicherweise in Italien essen?
Marina Berati (SSNV): Sicher Pasta, mit verschiedenen Soßen, Beilagen mit verschiedenen Gemüsen (du kannst 2-3 Beilagen kombinieren um ein Hauptgericht zu erhalten) und natürlich Pizza! Es ist möglich, eine der vielen vegetarischen Pizzen auszusuchen und sie ohne Mozzarella zu bestellen; du kannst auch Gemüsesorten auswählen, die du essen möchtest und nach einer Pizza mit diesem Belag fragen. Aber es ist wichtig immer zu betonen, dass du eine Pizza ohne Mozarella haben möchtest („senza mozzarella“).

Reise vegan: In Deutschland verwenden viele Restaurants Milch oder Eier in ihrem Pizzateig. Ist Pizzateig in Italien immer vegan?
Marina Berati (SSNV): Pizza in richtigen Restaurants ist fast immer vegan. Eier werden nie verwendet. Es könnte sein, dass an einigen seltsamen Orten Milch oder Schmalz verwendet werden, aber das ist ungewöhnlich. Hingegen ist es sehr verbreitet, dass Schmalz oder Milch in Pizzastücken verwendet werden, die man in Bäckereien oder Take Away-Geschäften finden kann. Hier ist es erforderlich, vorher nach der Zutatenliste zu fragen.

Reise vegan: Kannst du die folgenden Sätze für meine Leser ins Italienische übersetzen?
Marina Berati (SSNV):

Ich lebe vegan.Sono vegan.
Ich esse kein Fleisch, Fisch, Milch, Eier oder Honig.Non mangio carne, pesce, latte, formaggio e latticini, uova e miele.
Ich esse Früchte, Gemüse, Getreide, Nüsse und Hülsenfrüchte. Mangio frutta, verdura, cereali, noci e legumi.
Welche Gerichte kann ich essen? Können Sie etwas Veganes für mich kochen? Quali piatti posso mangiare? Potete prepararmi qualcosa di vegan?

Herzlichen Dank an Marina für die Beantwortung meiner Fragen!

Hier findest du weitere hilfreiche Informationen für deinen veganen Urlaub in Italien:

Welche Erfahrungen hast du in Italien mit veganem Essen gemacht?

4 Kommentare

  1. Den Ansatz Deiner Seite finde ich total spannend.
    Ich bin seit 1,5 Jahren Vegetarier und probiere gerade langsam ein paar vegane Schritte aus…Pasta ist auf jeden Fall immer eine gute Idee;-)

    • Hallo Tabitha,
      vielen Dank für deinen netten Kommentar.
      Ich habe auf deinem Blog gesehen, dass du mit Peru und den Galapagosinseln ziemlich exotische Reiseziele besuchen möchtest. Mich würde interessieren, ob du auch dort problemlos vegetarisches bzw. veganes Essen findest.
      Viel Spaß auf deinem Weg in Richtung vegan und auf deinen weiteren Reisen.
      LG
      Natascha

  2. Hallo liebe Natascha,
    ich ernähre mich zwar nicht vegan, beschäftige mich aber immer mal wieder mit dem Thema und hab mich schon öfters gefragt, wie um alles in der Welt, man sich in Italien vegan ernähren kann 🙂 Total interessanter Artikel, den ich mir für unsere nächste Italien-Reise auf jeden Fall merken werde!
    Liebe Grüße,
    Kathi

Schreibe einen Kommentar zu Kathi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.