Über mich

Hallo!

Wahrscheinlich bist zu hier gelandet, weil du vegan lebst und gerne reist.

Vermutlich suchst du nach Informationen oder Inspiration für deine nächste Reise.

Die Verpflegung auf Reisen spielt eine wichtige Rolle, da sie sich meiner Meinung nach stark auf die Stimmung auswirkt. Wenn ich hungrig bin, bekomme ich schlechte Laune! Vielleicht geht es dir genauso. Auf Reisen möchte ich mich auf die vielen neuen Eindrücke konzentrieren können, und will mir keine Gedanken darüber machen, ob ich Essen in ausreichender Menge und Qualität bekomme.

Ahrenshoop

Essen ist natürlich auch eine Art, sein Reiseziel intensiver zu erfahren.

Aber kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, ist bleibend. Johann Wolfgang von Goethe

Auf meinem Blog möchte ich dir zeigen, wie ich mich hinsichtlich der Unterbringung, Verpflegung und anderer Aspekte auf meine Reisen vorbereite. Ich verrate dir, wo du an diversen Reisezielen genussvoll vegan essen kannst. Insbesondere werde ich mich auf die Suche nach landestypischem Essen begeben. Zudem möchte ich aber auch interessante und hilfreiche Informationen zu den von mir besuchten Reisezielen mit dir teilen.

 

Wer hier schreibt

Ich heiße Natascha, bin 28 Jahre jung und lebe mit meinem Mann und 2 Katzen in einer hessischen Kleinstadt. Ich reise gerne und so oft ich kann, alleine oder gemeinsam mit meinem Mann. Da ich voll berufstätig bin, kann ich nur eine begrenzte Zeit im Jahr auf Reisen gehen.

Tennosee

Seit 2005 esse ich kein Fleisch mehr, im Jahr 2008 habe ich mich aus ethischen Gründen dazu entschlossen, vegan zu leben. Zu Beginn fiel mir das Reisen als Veganerin schwer, ich habe fast ausschließlich Urlaub in Ferienwohnungen mit eigener Küche gemacht, um mich selbst verpflegen zu können. Manchmal bin ich auch Kompromisse eingegangen. So bin ich beispielsweise auf Sizilien einfach davon ausgegangen, dass der Pizzateig im Restaurant vegan sein würde. Mangels Sprachkenntnissen war mir ein genaueres Nachfragen sowieso nicht möglich. Gelegentlich machte sich bei mir in solchen Fällen aber mein schlechtes Gewissen bemerkbar (War das wirklich vegan? Hätte ich nicht doch nachfragen können?).

Warum gibt es diesen Blog?

Ich möchte in Zukunft öfter verreisen, evtl. auch an Reiseziele, die nicht unbedingt als vegan-freundlich gelten. Zu einigen Regionen, wie z.B. manchen Balkanstaaten (die ich auch gerne mal bereisen würde) findet man nur wenige Reiseberichte und andere hilfreiche Tipps für bzw. von vegan lebenden Menschen.

Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, ab sofort meine Reiseerfahrungen mit dir zu teilen, um dir einerseits Ideen und Anregungen für deine nächsten Reisen zu geben, aber auch ganz praktische Tipps für Reiseziele, die du bereits ins Auge gefasst hast.

Über deine Kommentare, Fragen, Anregungen und Kritik freue ich mich sehr!

Deine

Natascha

 


Wie du mit mir in Kontakt treten kannst

Du hast Fragen, Kritik, Lob oder Anregungen für mich? Dann kannst du mich gerne unter Natascha@Reise-vegan.de kontaktieren. Ich freue mich auf deine Rückmeldungen!